Ulrich Tukur
Ulrich Tukur
© Irene Zandel


Ulrich Tukur & Die Rhythmus Boys mit Geburtstagskuchen
© Katharina John


Anhaltisches Theater Dessau
© Kai Bienert





Programm 2017

V24

Donnerstag, 02.03.2017


19.30 Uhr, Konzert im
Anhaltischen Theater Dessau


Klassisch Gut – Ulrich Tukur
Ein Abend im Glanz der Zwanziger Jahre

Ulrich Tukur & Die Rhythmus Boys
Gesang, Klavier, Akkordeon: Ulrich Tukur
Gitarre: Ulrich Mayer
Kontrabass: Günter Märtens
Schlagzeug: Kalle Mews


Endlich beim Kurt Weill Fest! Ulrich Tukur ist Schauspieler & Sänger, Liedkomponist & Schriftsteller, Schellackplattensammler & Bohemien und hat in Deutschland alle Preise gewonnen, die es für ihn zu gewinnen gibt.

Seine Karriere begann als Straßenmusiker mit Liedern von Kurt Tucholsky. So wurde ein Germanistikstudium schnell zur Nebensache. In seiner Schauspielkarriere verkörperte er u.a. den Theologen Dietrich Bonhoeffer oder den Stasi- Offizier Anton Grubitz in dem Film "Das Leben der Anderen", der mit einem Oscar ausgezeichnet wurde. Seine wohl größte Leidenschaft ist die Musik der Weimarer Republik. Mit den Rhythmus Boys lässt er den Chanson der zwanziger und dreißiger Jahre aufblühen und komponiert wunderbare Lieder im Stil der Goldenen Zwanziger. Besonders fasziniert Tukur dabei das Abgründige und Widersprüchliche in den Liedern und Rollen der Zeit. So verwundert es nicht, dass er bereits 2004 den Mackie Messer in der Dreigroschenoper am St. Pauli Theater in Hamburg spielte.

Das Publikum darf also gespannt sein, welche französische Chansons, welche Weill-Evergreens und eigene Stücke erklingen werden.











KARTENPREISE
  regulär ermäßigt
Kat. 1 verkauft
Kat. 2 verkauft
Kat. 3 verkauft
Kat. 4 verkauft
Für alle ausverkauften Veranstaltungen führen wir Wartelisten. Sollten zusätzliche Karten in den Verkauf gehen, würden wir die Interessenten informieren.
auf Warteliste eintragen


KARTENSERVICE

0341 - 14 990 900



© Roßdeutscher & Bartel GbR, Leipzig, 2016