Kurt Weill
Kurt Weill


Ulrich Tukur
Die Macher der Dreigroschenoper: Elisabeth Hauptmann (Peri Baumeister), Kurt Weill (Robert Stadlober) und Bertolt Brecht (Lars Eidinger)
© Wild Bunch Germany / Stephan Pick


Ulrich Tukur
Die Liebesleute fahren Boot: Polly Peachum (Hannah Herzsprung) und Macheath (Tobias Moretti)
© Wild Bunch Germany / Stephan Pick


Ulrich Tukur
Ulrich Tukur
© Irene Zandel


Anhaltische Philharmonie
Ulrich Tukur & Die Rhythmus Boys
© Agentur


Ute Lemper
Ute Lemper
© David Andrako


Dagmar Pecková
Dagmar Pecková
© Agentur


Katharina Thalbach
Katharina Thalbach
© Lutz Edelhoff


Simon Höfele
Simon Höfele
© Jakob Ganslmeier



Programmübersicht 2019

Auf dieser Seite bieten wir einen Programmüberblick zum kommenden Kurt Weill Fest. Momentan befinden wir uns aber noch in der Planungsphase und können nur einige wenige Einblicke gewähren.

Die Planungen für das Kurt Weill Fest 2019 laufen auf Hochtouren. Die Weill-Freunde werden sich aber noch etwas gedulden müssen, bevor es vom 1. bis zum 17. März 2019 wieder heißt "'ne Musik gab's da, da wurde was geboten für sein Geld".

Um Ihnen die Zeit etwas zu verkürzen, bieten wir Ihnen vorab einige Programm-Höhepunkte rund um Kurt Weill. Gemeinsam mit der Stadtsparkasse Dessau präsentiert Ihnen die Kurt-Weill-Gesellschaft am 20.09.2018 die Dessauer Erstaufführung des neuen Kinofilms "Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm" im UCI Dessau. Erleben Sie die Dreigroschenoper, wie man sie noch nie zuvor gesehen hat - anspielungsreich, überbordend musikalisch und frech.


20.09.2018
UCI Kinowelt Dessau
Mackie Messer
Brechts Dreigroschenfilm

Der neue Kinofilm erweckt Bertolt Brechts und Kurt Weills Dreigroschenoper auf der Leinwand zu neuem Leben – und erzählt gleichzeitig die Geschichte von Brechts großem gescheiterten Traum, sein Werk nach seinen Vorstellungen zu verfilmen. Mehr als ein Blick hinter die Kulissen der historischen Ereignisse von damals. Es ist ein Film, der Brechts Theaterkunst huldigt, indem er sie meisterhaft auf die filmische Ebene überträgt.

jetzt Karten sichern >>>


Am 13.12.2018 können Sie bei unserem Pre-Opening-Konzert einen bekannten Festspiel-Star wieder treffen. In ihrem neuen Programm erleben Sie Ulrich Tukur und die Rhythmus Boys auf einer abenteuerlichen Reise ins Herz der Musik, in den Abgrund der Melodie, den Tiefsinn der Harmonie, den Wahnsinn des Kontrapunkts und der Bitonalität, den Irrsinn des kryptometrischen Rhythmus und den betörenden Feinsinn der Aleatorik. Im Zusammenwirken all dieser Ingredienzen entsteht ein subtiles musikalisches Gespinst, das alles in den Schatten stellt, was je auf einer Bühne zu hören war.


13.12.2018
Steintor-Varieté Halle
Pre-Opening mit Ulrich Tukur &
den Rhythmus Boys

Ulrich Tukur: Gesang, Klavier, Akkordeon
Ulrich Mayer: Gitarre, Gesang
Günter Märtens: Kontrabass, Gesang
Kalle Mews: Schlagzeug, Geräusche, Gesang


Die dekorative physikalische Erscheinung der vier Klang- und Schwingungserzeuger unterstreicht und erhöht ein akustisches Erlebnis, das einen Paradigmenwechsel in der Welt gehobener Unterhaltungsmusik darstellt, wie er seit der Verdrängung des Bombardons durch den Kontrabass nicht mehr zu erleben war.
Kostbare Neuigkeiten in kurioser musikalischer Gewandung werden Sie ebenso begeistern wie das ein oder andere Elaborat aus jenen fernen Tagen, an denen diese einzigartige
Formation die Welt der Musik zu verblüffen begann.


jetzt Karten sichern >>>


01.03.2019
Anhaltisches Theater Dessau
Eröffnungskonzert –
Wanted Dagmar Pecková
alias Mackie Messer




02.03.2019
Anhaltisches Theater Dessau
Die Dreigroschenoper



03.03.2019
Anhaltisches Theater Dessau
Gala-Konzert mit dem
Artist-in-Residence Ute Lemper




10.03.2019
Anhaltisches Theater Dessau
Die Dreigroschenoper



15.03.2019
Anhaltisches Theater Dessau
Rendezvous with Marlene – Ute Lemper



16.03.2019
Steintor-Varieté Halle
Rendezvous with Marlene – Ute Lemper


Anhaltisches Theater Dessau
Die Geschichte vom Soldaten
mit Katharina Thalbach




17.03.2019
Anhaltisches Theater Dessau
Sketches of Spain –
Simon Höfele & das MDR Sinfonieorchester





Wenn Sie das Programm kostenlos zugeschickt haben möchten, hinterlassen Sie bitte Ihre Adresse.

ADRESSE HINTERLASSEN







TICKET-SERVICE

0341 - 14 990 900

© Roßdeutscher & Bartel GmbH, Leipzig, 2018