Simon Höfele
Simon Höfele
© Jakob Ganslmeier


MDR-Sinfonieorchester
MDR-Sinfonieorchester
© Peter Adamik


Anhaltisches Theater Dessau
Anhaltisches Theater Dessau
© Claudia Heysel




Programm 2019

V48

Sonntag | 17.03.2019

17:00 Uhr, Abschlusskonzert im
Anhaltischen Theater Dessau


All that Jazz
Mit Leidenschaft und Perfektion –
Simon Höfele und das MDR-Sinfonieorchester


Edward Kennedy „Duke“ Ellington: Black, Brown and Beige orchestriert von Maurice Peress
Wolfgang Dauner:
Second Prelude to the Primal Scream
Miles Davis
und Gil Evans: Sketches of Spain
Concierto de Aranjuez (Joaquín Rodrigo)
Will O’ the Wisp (Manuel de Falla)
Pan Piper (Gil Evans)
Saeta (Gil Evans)
Solea (Gil Evans)

Trompete: Simon Höfele
Dirigent: Dennis Russell Davies
MDR-Sinfonieorchester


Seit fast 50 Jahren steht Dennis Russell Davies an den Pulten großer Orchester und setzt sich als Pianist und Kammermusiker vor allem für zeitgenössische Musik ein. Der neu ernannte Künstlerische Leiter der Philharmonie Brünn präsentiert mit dem MDR-Sinfonieorchester ein Programm, das die Vorzüge eines großen Klangkörpers mit der ursprünglichen freien Musizierlust der Jazzer verbindet. Eine Idee, der auch Kurt Weill gefolgt ist und der wir unsterbliche Evergreens verdanken.

Mit dem 24-jährigen Trompeter Simon Höfele bringt das Orchester einen Solisten mit, der bereits viele Preise abgeräumt und auf internationalen Podien konzertiert hat. Ein „Feuerwerk an Unerhörtem“ mit „Leidenschaft und Perfektion“ schwärmt die Kritikerin Eleonore Büning über Höfeles CD Mysteries, für die er den Preis der Deutschen Schallplattenkritik bekam. Höfele spielt die „klassischen“ Konzerte von Joseph Haydn und Johann Nepomuk Hummel genauso gern wie er zeitgenössische Musik präsentiert. In Dessau wird er in die Fußstapfen des legendären Jazz-Trompeters Miles Davis treten und dessen Sketches of Spain spielen. Mit Bearbeitungen von Joaquín Rodrigos Concierto de
Aranjuez
und einem Stück aus El amor brujo von Manuel de Falla beschwören die Musiker spanisches Flair.











KARTENPREISE
  regulär ermäßigt
Kat. 1 44 € 39 €
Kat. 2 37 € 32 €
Kat. 3 29 € 24 €
Kat. 4 22 € 17 €
U27-Ticket 9 €


KARTENSERVICE

0341 - 14 990 900




© Roßdeutscher & Bartel GmbH, Leipzig, 2018