Vladimir Korneev
Vladimir Korneev
Artist-in-Residence 2020
© Maria Ritsch


Mitteldeutsche Kammerphilharmonie
Mitteldeutsche Kammerphilharmonie
© Medienservice


Ballettensemble des Anhaltischen Theaters Dessau
Anhaltisches Theater Dessau
© Sebastian Gündel





ROMÁNCE

„Egal ob Chanson, Kunstlied, Volkslied oder Pop, Korneev hält alles mit seinem überragenden Gesang zusammen. Der Name Korneev steht schließlich für ganz große Gefühle.“ [Berliner Morgenpost] ROMÁNCE – so heißt die neue CD des Artist-in-Residence, die zum Kurt Weill Fest 2020 erscheint. Vladimir Korneev ist auf ihr in wunderbaren Orchesterarrangements von Liviu Petcu zu hören und er überwindet hier mal wieder alle Genregrenzen. Mal schwelgt er in Rachmaninoff‘schen Klangkaskaden, mal tönt ABBA, und mal Edith Piaf. Korneev zieht alle Register seiner Kunst!

Ob auf Russisch, Deutsch, Französisch oder Englisch: Korneev kostet die Worte aus und er packt sein Publikum vom ersten Ton an. Freuen Sie sich auf einen vielseitigen Abend mit einem Künstler, der durch seine Authentizität mitreißt. Erstmalig tritt für dieses Konzert die Mitteldeutsche Kammerphilharmonie beim Kurt Weill Fest auf.





Vladimir Korneev Gesang
Liviu Petcu
Dirigent

Mitteldeutsche Kammerphilharmonie




SA || 14. MÄRZ 2020

19:00 || ANHALTISCHES THEATER DESSAU









KARTENPREISE
  regulär ermäßigt
Kat. 1 44 € 39 €
Kat. 2 37 € 32 €
Kat. 3 29 € 24 €
Kat. 4 22 € 17 €
U27-Ticket 9 €


KARTENSERVICE

0341 - 14 990 900













© Roßdeutscher & Bartel GmbH, Leipzig, 2020