Sara Jo Benoot und Małgorzata Walewska
Sara Jo Benoot und Małgorzata Walewska
© Camille Cooken


Raehann Bryce-Davis
Raehann Bryce-Davis
© Camille Cooken


Marienkirche Dessau
Marienkirche Dessau
© Sebastian Gündel





UNKNOWN, I LIVE WITH YOU

Female Voices for Freedom

Das Spielen mit Hörerwartungen, das Schwanken zwischen Songstil und Avantgarde und ein hochaktuelles Thema – diese Elemente passen zum Kurt Weill Fest. „Unknown, I live with You“ basiert auf den Texten afghanischer Dichterinnen, die im Rahmen des „Afghan Women’s Writing Project“ entstanden sind. Diese Initiative ermöglicht Frauen, denen durch ein repressives System Stille auferlegt wird, sich literarisch auszudrücken. „Unknown, I live with You“ verleiht nicht nur den einzelnen Geschichten der afghanischen Frauen Gehör, sondern unterstreicht deren universelle Bedeutung: Es ist die Geschichte einer marginalisierten Stimme, die sich dem Patriarchat widersetzt.

Die mehrfach ausgezeichnete Komponistin Katarzyna Głowicka erkundet Grenzzonen zwischen Operngesang und dem dramatischen Potenzial von Live-Elektronik. Den Ungehörten eine Stimme geben – das ist ein Anliegen der belgischen Künstlerkooperative The Airport Society. Der preisgekrönte Regisseur Krystian Lada schuf auf die Musik von Głowicka eine immersive Operninstallation, die einen ganz nah an die Geschichten heranholt und nicht mehr loslässt.





Katarzyna Głowicka Komposition
Krystian Lada
Regie und Konzept
Natalia Kitamikado
Kostüme und Bühnenbild
Maarten Warmerdam
Lichtdesign
Pim Dinghs
Videodesign
Pedro Beriso
Musikalische Leitung

Sara Jo Benoot
Raehann Bryce-Davis
Małgorzata Walewska
Gala Moodie et al.




SA || 29. FEBRUAR 2020

22:00 || MARIENKIRCHE DESSAU









KARTENPREISE
  regulär ermäßigt
Kat. 1 24 € 20 €
Kat. 2 20 € 16 €
U27-Ticket 9 €


KARTENSERVICE

0341 - 14 990 900



















© Roßdeutscher & Bartel GmbH, Leipzig, 2020