New Weill Generation


Festivalradio – in Dessau auf UKW 88.7 per Internet-Stream oder mit der App von www.radio.de vom 20. Februar 2014 (16.00 Uhr) bis 09. März 2014 (22.00 Uhr)


Den wichtigsten Part bei WeillFM übernimmt eine Gruppe Jugendlicher aus Dessau-Roßlau. Die New Weill Generation, so der selbst gewählte Name der jungen RadiomacherInnen, trainiert bereits seit letztem Oktober fleißig das "Radiomachen". Regelmäßiger Treffpunkt ist das Alternative Jugendzentrum Dessau, wo den Projektteilnehmern medienpädagogisch erfahrene Sozialarbeiter zur Seite stehen und sich das Produktionsstudio mit allen technischen Voraussetzungen befindet.

In den wöchentlichen Redaktionskonferenzen und Workshops wurden bereits Beiträge, Interviews und Reportagen von den Jugendlichen vorproduziert, die natürlich im Festivalradio zu hören sein werden. Während des Kurt Weill Fest berichtet New Weill Generation dann täglich live von den Veranstaltungsorten und aus der Stadt. Gespräche mit Künstlern und Akteuren des Musikfestivals, Hintergrundberichte und Kritiken zu den Veranstaltungen, aber auch unterschiedliche tägliche Rubriken, die sich mit Kurt Weill, seiner Frau Lotte Lenya, den Dessauer BürgerInnen und Akteuren des Kurt Weill Festes, die "nicht im Licht" stehen, auseinandersetzen, stehen im Programmplan.
Natürlich darf und wird die Musik der jungen Akteure nicht fehlen. Hiphop vs. Chanson, DJ-Set vs. Dreigroschenoper, die New Weill Generation kennt keine Scheuklappen und wird die Festivalradiohörer ordentlich wachrütteln, denn nichts ist für die 13- bis 20jährigen so alt wie die Mucke von gestern. Na wenn das nicht Vergegenwärtigung des kulturellen Erbes von Kurt Weill in seiner Geburtsstadt ist!

Die New Weill Generation wird einen unbefangenen Blick auf das Kurt Weill Fest werfen und alle Hörer von WeillFM können dabei Zeuge sein.











Open Call for
Soundworks

Wir suchen
Radio Kunstwerke

[weiterlesen >>>]


© Roßdeutscher & Bartel GmbH, Leipzig, 2019